Wohnmobilplatz  Mayschoß

 

 


 

 

Herzlich willkommen heißen wir im Tal der „Roten Traube“ auch Gäste, die mit dem Wohnmobil unterwegs sind.

Wir bieten neben Stellplatzmöglichkeiten auch eine neue Entsorgungsstation (Kasetten- und Abwasserentsorgung) am Bahnhof Mayschoss an. Ebenfalls verfügen wir über eine neue Frischwasserstation direkt auf dem Stellplatz und es sind jetzt auch einige  Stromanschlüsse (weiterer Ausbau geplant)  vorhanden (Stand 15.09.2013)
 

Plätze

ca. 60 Stellplätze, teilweise asphaltiert, sonst anderweitig befestigt.

Lage

Der Wohnmobilparkplatz befindet sich in einer idyllischen Lage zwischen dem Flüsschen Ahr und den Weinbergen. Er liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhaltepunkt Mayschoß (ehem. Bahnhof Mayschoß/Gasthaus Bahnsteig 1).

Man erreicht ihn über die „Ahr-Rotweinstraße der B 267.

Zielpunkt:  A h r b r ü c k e !

Jetzt nur noch die Ahrbrücke passieren und rechts auf den Wohnmobilplatz

einbiegen und sich einen geeigneten Stellplatz suchen.

Preis

6,00 je Wohnmobil pro Tag / Nacht

Die Parkgebühr wird vom Platzwart erhoben (ab 15.00 Uhr bis einschl. 22.00 Uhr und ab 07.00 Uhr des Folgetages). Als Quittung erhält der Gast einen registrierten Parkschein der Gemeinde Mayschoß.

Entsorgung

Die SANI-Station befindet sich neben dem Bahnhaltepunkt Mayschoß (EURODE – Platz) und dem Zugang zum Bahnsteig der Ahrtalbahn. Sie ist Tag und Nacht zugänglich.

Kosten


1,00 € und 
0,10  für die Frischwasserversorgung (neu) direkt zu Beginn des Wohnmobil-Stellplatzes

 


Allgemeine Informationen:


- Info- und Wandertafeln stehen in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Mayschoß
- einige Schattenplätze entlang der Ahr sowie Müllcontainer sind vorhanden

- Zahlreiche Gastronomiebetriebe mit wunderschönen Außen-Terrassen (zumeist mit Blick auf die wunderschöne Ahr) finden Sie in unmittelbarer Nähe des Platzes.

- 3 Bäckereien, 2 Metzgereien, 1 Getränkevertrieb, 1 Pizzeria
1 Friseur,
1 Schnellimbiss befinden sich im Nahbereich des Platzes

- Die Winzergenossenschaft Mayschoß / Altenahr (gegründet 1868 / älteste Genossenschaft
der Welt) lädt zur Weinprobe bzw. Besichtigung des Weinkellers und des Weinmuseums ein.

- Das VDP Weingut „Deutzerhof“ gehört zu den namhaftesten Weingütern Deutschlands.

- Das Weingut „Mönchberghof“ bietet neben einer wunderschönen Außen-Terrasse zudem  Kutschfahrten für interessierte Gäste an (informieren Sie sich).

- Das Weinhaus „Michaelishof“ liegt direkt am Roteinwanderweg und bietet ein tolles Ambiente

- Das RM Hotel „Lochmühle“ blickt auf eine lange Tradition zurück und verfügt zudem über einen namhaften „Wellness-Bereich“ (Anmeldung erforderlich)

 

Hinweis:

Nähere Informationen können ggf. über den Platzwart erfragt werden.